Facebook erneuert Newsfeed

Veröffentlicht am 08. MĂ€rz 2013 | in der Kategorie NetzfundstĂŒck | Tags: , ,

facebook newsfeed

Ich höre sie schon wieder schreien: die Facebook-Nutzer, die noch nicht einmal die EinfĂŒhrung der Chronik vor ĂŒber einem Jahr verwunden haben. Wie kann facebook sich auch nur trauen, einen Dienst, den sie kostenlos nutzen, optisch anzupassen? Und es gibt ja schon wieder mehr als offensichtliche GerĂŒchte, dass es erneute Anpassungen der Chronik geben wird (t3n berichtete).

Gestern ging es allerdings erst einmal um den Newsfeed, also die Übersicht aller BeitrĂ€ge/Fotos/Karten… von euren Freunden oder Seiten, denen ihr folgt. Dessen Design hat sich seit vielen Jahren kaum geĂ€ndert. Auf der rechten Seite sind teilweise belustigende Werbungen aufgetaucht und zwischen den BeitrĂ€gen kommen auch recht hĂ€ufig gesponserte Meldungen, aber sonst sieht es eher altbacken und „unordentlich“ aus. Und genau das das will facebook jetzt Ă€ndern. Unter dem Motto „goodbye clutter“ (TschĂŒĂŸ Unordnung) möchten sie die Inhalte in den Vordergrund stellen.

Außerdem soll facebook auf allen EndgerĂ€ten gleich aussehen. Nutzer der mobilen Apps dĂŒrften sich jedenfalls schneller in dem neuen Design zurechtfinden, denn dort wurde schon einiges ausprobiert (die linke Seitenleiste kommt mir sehr bekannt vor).

Ich hoffe ja, dass die vollkommen ĂŒberflĂŒssige Sortieroption „Neueste Meldungen/Hauptmeldungen“ verschwindet. Sie reden von einer „persönlichen Zeitung“ – ich will in meiner persönlichen Zeitung keine Nachricht von letzter Woche, es soll einfach chronologisch alles hinein fließen.

Lassen wir uns also ĂŒberraschen und motzen nicht rum. Wem es nicht gefĂ€llt: oben rechts ist der Logout-Button.

FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppEmail