Das #salatprojekt

Veröffentlicht am 17. Februar 2014 | in der Kategorie Aus meinem Leben | Tags: ,

Mein instagram-feed wurde die letzten Tage wieder bunter. Die überwiegende Farbe: grün – salatgrün. Denn da der Winterspeck hartnäckig ist und die tägliche Frage „Was kochen wir heute?“ auch nicht immer leicht zu beantworten war, ist es ein glücklicher Zufall gewesen, dass Nina das Kochbuch „BUTLERS Kochbuch – Salate“ in die Arme gefallen ist. Wir entschieden uns dazu, jeden Tag ein Rezept auszuprobieren. Und das #salatprojekt war geboren. Am Anfang standen noch Klassiker wie der Ceasar Salad oder ein Griechischer Salat. Weiter hinten im Buch kommen dann schon exotischere Varianten. Ich bin gespannt.

Eine kleine Einschränkung muss ich leider jetzt schon eingestehen: Zum Valentinstag gab es abends keinen Salat, sondern Wildgulasch mit Rotkohl und Klößen =) und heute gab´s nur einen Joghurt. Die Salatabende werden aber natürlich fortgesetzt.

Caesar Salad

Tag 1 – Caesar Salad

Griechischer Salat

Tag 2 – Griechischer Salat

Mozzarella-Salat mit Tomatendressing

Tag 3 – Mozzarella-Salat mit Tomatendressing

Frisée mit Feta und Oliven

Tag 4 РFris̩e mit Feta und Oliven

frischer Spinat mit Bacon und Vogelfutter

Tag 5 – frischer Spinat mit Bacon und Vogelfutter

Warmer Salat: Zucchini/Paprika-Pfanne mit Risotto

Tag 6 – Warmer Salat: Zucchini/Paprika-Pfanne mit Risotto

FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppEmail