Rezept: Panna Cotta mit Fruchtspiegel

Veröffentlicht am 26. Dezember 2014 | in der Kategorie Aus meinem Leben, Instagram | Tags: ,
2014-12-25 14.13.16-1

Mein gestriger Beitrag zum Weihnachtsfestessen – das erste Mal probiert und gleich gelungen.

Zutaten Panna Cotta (für 12 Portionen):

5 Blatt
1200 g
2
150 g

weiße Gelatine
Sahne
Vanilleschoten
Zucker

Zubereitung:

  • Die Vanilleschoten längst aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
  • Sahne, Zucker und Vanillemark und -schoten in einem Topf aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Dabei immer schön rühren, damit nix anbrennt.
  • Die Gelatine in der Zwischenzeit in kaltem Wasser einweichen lassen.
  • Die Vanilleschoten nun aus der Sahne fischen, die Gelatine ausdrücken und Stück für Stück unter ständigem Rühren unter die Sahne bringen.
  • Nun nur noch portionieren und mindestens 5 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank.

Die rote Grütze habe ich frei Schnauze gemacht:

  • TK-Waldfrüchte und Himbeeren (ein tiefer Teller voll) in den Topf wo vorher noch die Panna Cotta drin war gegeben (da waren noch genug Vanillereste drin – die wollte ich gleich nutzen) und langsam aufkochen lassen.
  • Reichlich Zucker hinzugegeben (bestimmt 100 g).
  • Es wurde schon dicker, aber ich habe trotzdem noch eine halbe Packung Tortenguss mit ein paar Löffeln kaltem Wasser angerührt und unter die Früchte gegeben. Dann musste das noch mal kurz aufkochen und fertig.
FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppEmail