Triple-Chocolate-Brownies mit Karamell-Sahne-Guss

Ver├Âffentlicht am 18. April 2015 | in der Kategorie Aus meinem Leben, Instagram | Tags: , ,
Triple-Chocolate-Brownies

Diese Brownies habe ich angelehnt an das Rezept von @dielilly aus ihrem Podcast Kuchenradio gebacken. Das Originalrezept k├Ânnt ihr hier nachlesen.

Zutaten

250 g
75 g
75 g
125 g
200 g
100 g
2
3 EL
1 EL
1 TL

Zartbitterschokolade, davon 50 g gehackt
Vollmilchschokolade, gehackt
wei├če Schokolade, gehackt
Butter
Vollrohrzucker
Mehl
Eier
Backkakao
Instantkaffeepulver
Vanilleschote

Zubereitung:

  • Schokolade hacken. Mehl, Backkakao und Kaffeepulver sieben und vermischen.
  • Butter und Zartbitterschokolade schmelzen (Wasserbad oder einfach in einem Topf, nat├╝rlich andauernd R├╝hren). Vanillemark dazugeben und vom Herd nehmen.
  • Eier und Zucker aufschlagen und unter die Schokomasse heben.
  • Mehl/Kakao ebenfalls unterheben – nicht mit dem Mixer, sonst geht die vorher aufgeschlagene Luft wieder aus der Masse.
  • Restliche Schokolade dazugeben und Masse anschlie├čend in eine gut gefettete Auflaufform gie├čen/streichen.
  • Bei 180 ┬░C f├╝r 15 bis 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

F├╝r den Karamell-Sahneguss habe ich 50 g Vollrohrzucker im Topf karamellisiert, mit 200 ml Sahne abgel├Âscht und anschlie├čend zu einer dickfl├╝ssigen So├če reduzieren lassen. Soviel habe ich davon dann aber gar nicht gebraucht. Man will die Brownies ja auch nicht ertr├Ąnken.

FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppEmail