Rezept: Buttermilch-Muffins mit weißer Schokolade und Cranberries

Veröffentlicht am 31. Oktober 2013 | in der Kategorie Aus meinem Leben | Tags: , ,

Buttermilch-Muffins mit weißer Schokolade und Cranberries

Gestern Abend sollte es noch auf eine Geburtstagsparty gehen. Ohne Geschenk aufzukreuzen ist ja irgendwie doof, also habe ich kurzerhand den Ofen angeschmissen und nach einem Muffinrezept gesucht. Natürlich hatte ich nicht alles da, so dass ich es etwas abwandeln musste. Herausgekommen sind locker fluffige, etwas zu süße Muffins:

Buttermilch-Muffins mit weißer Schokolade und Cranberries

Zutaten (für 16 Stück):

300 g
160 g
100 g
1 Päckchen
1
1 TL
125 ml
185 ml
100 g

Mehl
Zucker
weiße Schokolade
Backpulver
Ei
Honig
Sonnenblumenöl
Buttermilch
Cranberries

Zubereitung:

  • Mehl, Zucker und grob gehackte Schokolade vermischen.
  • In einer anderen Schüssel das Ei schaumig schlagen und mit dem Honig, Öl und der Buttermilch vermengen.
  • Diese Flüssigkeit nun zu der Mehl-/Zuckermischung geben und zu einem Teig verrühren.
  • Die Hälfte der Cranberries klein hacken, und zusammen mit der anderen Hälfte in ganzen Stücken zu dem Teig geben.
  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (wer den Luxus „Umluftherd“ sein Eigen nennen kann – Glückwunsch). Im Backofen ca. 20 Minuten backen.

Wie oben schon beschrieben, sind sie sehr süß geworden, ich werde wohl beim nächsten Mal etwas weniger Schokolade nehmen.

FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppEmail